fbpx

5. Lauf STM 2016 EB 1/10 beim 1.WBC Hoheneich

On September 13, 2016, Posted by , In Rückblick,Veranstaltung, By ,, , With No Comments

Vom 10. bis 11. September fand beim 1.WBC Hoheneich das 5. und letzte Rennen zur österreichischen Staatsmeisterschaft 2016 Buggy 1/10 statt.

Da dies möglicherweise das Abschiedsrennen beim 1.WBC war, hat sich der ERT entschieden seine Kampfmannschaft bestehend aus Christian Wukonig, Philipp Märzinger, Roland Röck, Maximillian Achilles, Michael Hanner, Christian Simonutti und Andreas Hupfau zu entsenden.

dsc_2984-jpg dsc_2989-jpg dsc_2992-jpg 2016-09-11-08-01-43-3846

Entgegen dem sonst, insbesondere bei Rennen, gerne vorherrschenden Wetter im Waldviertel, zeigte sich durchgehend die Sonne und bei sommerlichen Temperaturen präsentierte sich die Strecke von ihrer besten und staubigsten Seite.

dsc_2988-jpg dsc_1032 photo-2016-09-10-11-54-47_1382 2016-09-10-17-09-39-3836

Hervorragend organisiert und bestens verköstigt fanden am Samstag die freien und gezeiteten Trainings in den Klassen 2- und 4WD, sowie am Sonntag jeweils 4 Vor- und 3 Finalläufe statt.

Die Jungs vom ERT haben sich im Endergebnis recht gleichmäßig auf die (2WD) B-D Finali aufgeteilt (15. Wukonig, 20. Märzinger, 22. Röck, 24. Achilles, 34. Hanner, 40. Simonutti, 41. Hupfau)

photo-2016-09-10-15-36-12_1386  2016-09-11-08-01-43-3846 2016-09-10-18-12-43-3838 2016-09-11-08-02-26-3850

Im A-Finale wurde nicht nur die Laufwertung sondern auch das endgültige Staatsmeisterschaftsergebnis ausgefahren, welches in beiden Klassen Hupo Hönigl für sich entscheiden konnte. Detaillierte Ergebnisse sollten in Kürze auf der ÖFMAV Seite zu finden sein.

Zum Abschluss einen herzlichen Dank an den 1.WBC Hoheneich für ein tolles Rennwochenende und viele Jahre Clubfreundschaft!
2016-09-10-09-36-24-3828

? Prost! Hoffentlich geht’s doch noch ein wenig weiter!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.